Neuigkeiten

100 Kinder in den Herbstferien auf Gut Königsmühle

Vom 14. bis zum 25.10. bot die Stiftung help and hope ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für 100 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren auf Gut Königsmühle in Dortmund-Mengede an.

In den zwei Abenteuerwochen wurden den Kindern zahlreiche Workshops angeboten, in denen sie sich in körperlicher und kreativer Hinsicht entfalten konnten. Im Workshop „Bewegungsspiele“ wurden, mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern des Fitnessprogramms Puls 190 – effektiv trainieren, Bewegungsspiele, wie Völkerball und Brennball, mit den Kindern durchgeführt. Ihrer Kreativität konnten sie beim Basteln von Fadenkunst, Steckenpferden oder Freundschaftsarmbändern freien Lauf lassen. Im Workshop „Umgang mit dem Hund“ konnten die Kinder lernen, wie man sich einem Hund nähert, wie man eine Leine hält oder was apportieren bedeutet. Dabei wurde die Stiftung von der tiergestützten Therapeutin Stefanie Brüggemann und ihren Hunden Barney und Frieda unterstützt. Im Workshop „Färben mit Pflanzen“ bot Sabine Hüttner von der Schönfärbrey den Kindern die Möglichkeit mithilfe von Pflanzen, wie zum Beispiel Birkenblättern, die Wolle von Schafen einzufärben. Diese wurde dann zu einem Faden weiterverarbeitet. Bei einem Ausflug in den Wald entdeckten die Kinder Waldbewohner, unterschiedliche Pilze und fanden sogar Gewölle von einer Eule. Außerdem wurde ein Erste-Hilfe Workshop angeboten sowie eine Kinderolympiade mit Unterstützung des TSC Eintracht Dortmund.

„Es waren zwei tolle und spannende Wochen, in denen die Kinder an den vielen tollen Workshops teilnehmen, aber natürlich auch einfach nur spielen konnten. Zum Glück hatten wir so tolles Wetter. Es war immer etwas los und somit hat das pädagogische Team den Kindern eine schöne Zeit in den Ferien bereitet“, so Nadine Olbrich, pädagogische Teamleitung Gut Königsmühle der Stiftung help and hope. „Ein großes Dankeschön gilt auch den ehrenamtlichen Helfern, die uns tatkräftig zur Seite stehen und unsere Arbeit auf Gut Königsmühle unterstützen. Sie sind uns bei jeder Veranstaltung eine große Hilfe“, so Nadine Olbrich weiter.

Ab 8:00 Uhr hatten die Eltern die Möglichkeit die Kinder zu bringen, um 14:30 Uhr endete das Programm, bis 16:00 Uhr war dann ein freies Spielen auf dem Hof möglich. Jeden Freitag fand ein gemeinsames Abschlussgrillen mit Kindern und Eltern statt.

„Die Ferienwochen waren ein voller Erfolg. Sowohl für die Kinder als auch für uns. Wir freuen uns schon heute auf die Ferien 2020. Nächstes
Jahr werden wir in den gesamten Oster-, Sommer- und Herbstferien ein spannendes Programm für Kinder anbieten“, so Nadine Olbrich abschließend.
Noch bis zum 9. November finden jeden Samstag um 15 Uhr Kinder-Aktionen auf Gut Königsmühle statt. Weitere Informationen zur Stiftung und den Angeboten auf Gut Königsmühle: www.helpandhope-stiftung.com