Neuigkeiten

Ringhotel Drees spendet 4.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche Dortmund

Bei der Silvesterparty im Ringhotel Drees konnten über 400 Gäste die herrliche Aussicht sowie fruchtige Welcome-Cocktails genießen. Viele dieser Gäste stellten nicht nur ihre Tanz-Künste am Abend unter Beweis, sondern nahmen auch an der Silvester Tombola für den guten Zweck teil. Das Ringhotel Drees verkaufte am Abend insgesamt 800 Lose zum Preis von 5

Euro, sodass sich die gemeinnützige Stiftung help and hope über einen Erlös in Höhe von 4.000 Euro freuen kann.Besonders Herr Markus Riepe vom Ringhotel Drees freute sich den Scheck über 4.000 Euro aus der Silvester Tombola an Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende der Stiftung help and hope zu übergeben. „Eine besonders tolle Aktion und eine schöne Unterstützung unserer gemeinnützigen Arbeit für benachteiligte Kinder und Jugendliche hier vor Ort“, freut sich Sandra Heller über die Spende. Den Scheck nahm Frau Heller im Ringhotel Dortmund in der Hohen Straße entgegen.   

Der Spendenerlös aus der Silvester Tombola ist für soziale Projekte bestimmt, die benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern. „Wir freuen uns über die beachtliche Menge von 800 verkauften Losen. Wir als Familienhotel sind gerne unterstützend in Dortmund tätig und schätzen die wertvolle Arbeit der Stiftung help and hope sehr“, resümiert Markus Riepe vom Ringhotel Drees.

 

Pressemitteilung downloaden