Rest-Cent-Spende

Manchmal macht auch Kleines einen großen Unterschied: Fast jede Gehalts- oder Lohnabrechnung zeigt hinter dem Komma einen Centbetrag an. Diese Cents führen in einem großen Unternehmen zu einem relevanten Spendenbetrag, wenn sich viele Mitarbeiter an der regelmäßigen Rest-Cent-Spende beteiligen. Jeder Ihrer Mitarbeiter kann dabei selber festlegen, welchen Betrag von seinem Bruttogehalt er monatlich spenden möchte. Sie ziehen den Betrag automatisch vom Gehalt ab und leiten ihn als Spende weiter.

Die Gehaltsspende ist eine dauerhafte Form der Hilfe, die nicht nur durch die langfristige Bindung an ein Projekt oder eine Einrichtung Wirkung erzielt, sondern auch den Zusammenhalt Ihrer Mitarbeiter stärkt, weil sie sich gemeinsam für die gute Sache engagieren.

Die Teilnahme an der Rest-Cent-Spendenaktion kann jederzeit beendet werden.

Katharina Kirsch

+49 (0) 231/93 69 83 - 13
Katharina.Kirsch(at)helpandhope-stiftung.com