Presse

Autokonzert auf Gut Königsmühle - Stiftung help and hope macht coronakonformen Auftritt von Kinderliedsängerin Isa Glücklich möglich

Die Stiftung help and hope ermöglichte auf Gut Königsmühle über 100 Kindern und Erwachsenen in 40 Autos ein coronakonformes Autokonzert mit Kinderliedsängerin Isa Glücklich. Und alle sind sich einig und wünschen sich eine Wiederholung.

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag ein Autokonzert auf Gut Königsmühle statt. Eingeladen hat die Stiftung help and hope zu einem bunten und fröhlichen Nachmittag mit Kinderliedsängerin Isa Glücklich. Für einen Eintrittspreis in Höhe von 10 Euro wurde den Besuchern eine 45-Minütige Show inklusive Überraschungsgästen geboten. Denn neben Isa Glücklich, performte auch Schäfer Heinrich sein Schäferlied. Clown Püppi und Maskottchen Esel Emil sorgten zusätzlich für Spaß.

„Die Tickets waren schon nach zwei Tagen ausverkauft. Wir freuen uns wirklich sehr, dass die Idee auf so viel Interesse gestoßen ist. Isa hatte selbst die Idee und kam auf uns zu. Da waren wir natürlich gleich Feuer und Flamme und haben in kürzester Zeit ein tolles Event für die ganze Familie auf die Beine gestellt“, so Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende der Stiftung help and hope.

Die gesamte Veranstaltung lief kontaktlos und damit coronakonform ab. Die Tickets wurden im Vorfeld über eine Online-Plattform erworben und der Einlass wurde bei geschlossenem Fenster per Scan geregelt.

Hits, wie das Fliegerlied, der Maja Tanz und Aram Zam Zam, sorgten für fröhliche Kinder und glückliche Eltern. Im Anschluss an das Konzert hatten die Besucher noch die Möglichkeit eine Autogrammkarte von Isa Glücklich und Schäfer Heinrich zu erhalten.

„Eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir haben so viel positives Feedback bekommen, dass Isa und wir und kurzfristig entschlossen haben, noch ein weiteres Autokonzert im Mai anzubieten“, so Heller.

Am 16. Mai findet somit das zweite Autokonzert mit Isa Glücklich und Überraschungsgästen auf Gut Königsmühle statt.