Wunsch­baum-Aktion

Weihnachtsgeschenke sind nicht in allen Familien selbstverständlich. Wir möchten daher sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen zum Weihnachtsfest einen Wunsch erfüllen und bitten Unternehmen, uns dabei zu unterstützen. Unsere Stiftung fungiert dabei als Schnittstelle zu gemeinnützigen Organisationen, welche die Geschenke individuell aussuchen, verpacken und überreichen.

Seit wir die Aktion Wunschbaum im Jahr 2012 ins Leben gerufen haben, konnten wir über 27.000 Kindern und Jugendlichen ein Weihnachtsgeschenk ermöglichen (Stand 4.1.2024).

Für die Wunschbaum-Aktion 2024 können sich gemeinnützige Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche betreuen, ab Mitte Oktober bei uns melden.

 

Für Unternehmen

So können Unternehmen an der Wunschbaumaktion teilnehmen:

Schritt 1: Ihr teilt uns mit, wie vielen Kindern ihr Weihnachtsgeschenke ihr ermöglichen möchtet.

Schritt 2: Ihr erhaltet die von euch gewünschte Anzahl an Wunschbaum-Sternen sowie einen aussagekräftigen Flyer zur Aktion. Jeder Stern steht symbolisch für ein Geschenk und hat einen Wert von 15 Euro.

Schritt 3: Ihr hängt die Wunschbaumsterne in eurem Unternehmen auf und bietet sie euren Mitarbeiter*innen und/oder eurer Kundschaft zum Kauf an; das eingenommene Geld und nicht verkaufte Sterne gehen an uns. Oder euer Unternehmen kauft die Wunschbaum-Sterne direkt und zahlt den Betrag für die bestellte Anzahl.

Schritt 4: Die eingenommene Summe leiten wir ohne Abzüge an die teilnehmenden gemeinnützigen Organisationen weiter. Diese reichen im Gegenzug die Kassenbelege für die Geschenkeinkäufe bei uns ein.

Im Nachgang: Mitte Februar erhaltet ihr eine Danksagung sowie eine Collage mit Eindrücken von den Weihnachtsfeierlichkeiten der Organisationen.

 

Für gemeinnützige Organisationen

So können gemeinnützige Organisation teilnehmen:

Schritt 1: Bewerbt euch! Bewerben können sich gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen und/oder mit ihnen arbeiten, z.B. Familienzentren, Beratungsstellen, Kinderheime, Jugendhilfen etc.. Im Anmeldeformular (siehe unten) teilt ihr uns die Anzahl der zu beschenkenden Kinder in eurer Einrichtung mit.

Schritt 2: Bei Bewilligung eures Antrags kauft ihr für jedes Kind ein individuelles Geschenk im Wert von 15 Euro ein.

Schritt 3: Ihr reicht uns nach dem Einkauf die Kassenbelege ein und wir übermitteln euch die entsprechende Summe der gekauften Geschenke.

Schritt 4: Ihr verpackt die Geschenke und überreicht sie den Kindern, z.B. bei einer Weihnachtsfeier, die ihr organisiert. Falls ihr für diese Feier gerne einen Weihnachtsbaum bei euch vor Ort aufstellen möchtet, unterstützen wir euch gerne mit einem Betrag von 40 Euro.

Ansprechpartner*innen

Kris­ti­na Den­ners­mann

Team, Heilpädagogin / Erlebnispädagogin023193698323

Silvana Ruddat

Team, Kommunikation / Fundraising023193698320

Weitere Neuigkeiten:

Kindergeburtstage auf Gut Königsmühle starten im März

Mehr erfahren

Spendenaktion: Kletterprojekt „Hoch hinaus!“

Mehr erfahren

NEWS 01/2024 sind da!

Mehr erfahren

Großer Dank für unsere Wunschbaum-Aktion

Mehr erfahren
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann melde dich doch für unseren Newsletter an!
Newsletter abonnieren