Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ spendet 3100 Euro

Seit 2014 unterstützt der „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V.“ gemeinnützige Initiativen, Projekte und Einrichtungen. Davon dürfen wir nun das erste Mal davon profitieren und freuen uns über eine Spende in Höhe von 3100 Euro.

Zur Übergabe des Spendenschecks bei uns auf Gut Königsmühle kamen Dr. Katrin Peitz vom Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ und Maximilian Schulze, Geschäftsstellenleiter bei der Provinzial-Versicherung in Bochum. Dankbar für die Förderung berichtete unsere Stiftungsvorsitzende Sandra Heller, das Geld werde in unsere pädagogischen Projekte fließen: „Wir entwickeln unsere Angebote ständig weiter, daher freuen wir uns sehr über die finanzielle Unterstützung, die auch eine schöne Wertschätzung unserer Arbeit hier vor Ort ist.“

Wir bieten eine praktische Ergänzung für Bildungseinrichtungen

Wir bieten mit unseren pädagogischen Angeboten eine praktische Ergänzung für Bildungseinrichtungen. Kitas, Schulen und Vereine können Projekttage buchen. „In unserer Arbeit legen wir immer ein Augenmerk auf Benachteiligung. Bei uns sind alle Kinder willkommen! Kein Kind soll aufgrund geistiger oder körperlicher Einschränkungen oder wegen seiner sozialen oder ethnischen Herkunft ausgeschlossen werden. Wir wollen allen jungen Menschen die gleiche Chance geben, zu erforschen und zu entfalten, was in ihnen steckt“, sagt Sandra Heller.

Zuletzt haben wir unser Angebot durch einen Bewegungsraum, einen Medienkompetenzraum sowie einen Familienentwicklungsraum erweitern. Als nächstes steht ein Kreativlabor zum Werken und Kreativwerden auf dem Plan.


Weitere Neuigkeiten:

Tatkräftige Unterstützung bei unserer Schulstarter-Packaktion

Mehr erfahren

Großes Hoffest macht Familien glücklich

Mehr erfahren

Unser neues NEWS-Heft ist da!

Mehr erfahren

Jetzt anmelden zum Graffiti-Workshop!

Mehr erfahren
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann melde dich doch für unseren Newsletter an!
Newsletter abonnieren